Vitaminquellen aus der Natur
Quelle: Ärztezeitschrift für Naturheilverfahren 46, 1 (2005)
Wo gefunden: Ärztezeitschrift für Naturheilverfahren 46, 1 (2005)

1. Folsäure: wichtig für Blutbildung, Zellteilung; enthalten in Weizenkeimen, Sojabohnen, Geflügel-und Schweineleber, Weißkohl, Rosenkohl, Blumenkohl, Wirsingkohl, Kartoffeln und Vollkornbrot 2. Vitamin B12: wichtig für Blutbildung, Nervensystem, verhindert bestimmte Formen der Anämie(Blutarmut); enthalten in Leber, Hering, Seelachs, Rindfleisch, Eier, Milch und Speisequark 3. Vitamin B 6: wichtig für Nerven, Eiweißstoffwechsel, Neurotransmitter- und Hormonbildung; enthalten in Leber, Sardinen, Makrelen, Weizenkeime, Sojabohnen, Geflügel-, Rind-, Kalb- und Schweinefleisch, Kartoffeln und Vollkornbrot 4. Niacin: wichtig für Herz, Nerven, zentrales Nervensystem; enthalten in Vollkornbrot, Erbsen, Rind-, Schweine-, Geflügelfleisch, Seefisch und Lachs 5. Vitamin B1: wichtig für Nerven, Energie-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel; enthalten in Vollkornbrot, Kartoffeln, Hülsenfrüchte, Schweine- und Geflügelfleisch, Leber 6. Vitamin B2: wichtig für Fett-, Kohlenhydrat-, Eiweißstoffwechsel; enthalten in Milch, Käse, Leber, Vollkornbrot, Schweine-, Rind-, Geflügelfleisch 7. Vitamin C: wichtig für körpereigene Abwehrkräfte, Eisenaufnahme aus der Nahrung, Bildung und Funktionserhaltung von Bindegewebe und Knochen; enthalten in Kartoffeln, Paprika, Blumenkohl, Tomaten, Broccoli, Zitrusfrüchte, schwarze Johannisbeeren und Erdbeeren 8. Vitamin D: wichtig für Knochenmineralisierung, Calcium- und Phosphorstoffwechsel; enthalten in Hering, Lachs, Aal, Makrelen und Leber 9. Vitamin E: schützt ungesättigte Fetsäuren und Vitamin A im Körper vor Oxidation (natürliches Antioxidans); enthalten in pflanzlichen Ölen und Fetten (z.B. Weizenkeimöl, Sonnenblumenöl), Erbsen, Grünkohl 10. Vitamin A: wichtig für: Augen, Haut und Schleimhäute, Wachstum, Knochenentwicklung; enthalten in Leber, grünen und gelben Gemüse, Milch, Margarine, Butter 11. Vitamin K: wichtig für: Blutgerinnung; enthalten in Leber, Milch, Kopfsalat, Blumenkohl und Tomaten